• hotel koenigsleiten winter langlaufen

Langlaufen im Winterparadies

Langlaufen gehört wohl zu den flexibelsten Wintersportarten, denn der Sportler entscheidet selbst wann, wo und wie lange er läuft. Er braucht sich an keinen Öffnungszeiten orientieren. Die Loipe ist da und kann einfach genützt werden. Man benötigt kein Eintrittsticket – die Loipen sind gratis. Und abends sind manche sogar beleuchtet – für diejenigen, die untertags noch zu wenig Bewegung hatten. Außerdem ist das Langlaufen für sämtliche Altersgruppen empfehlenswert. Es ist gelenkschonend und stärkt fast alle Muskelgruppen. Die jungen Wilden ziehen im schnellen Skatingschritt ihre Runden. Während die Genusslangläufer die zauberhafte Winterlandschaft bewundern, gemütlich in der Loipenspur laufen und auch mal zum Fotografieren stoppen.


Höhenluft. Ausdauer. Natur.
In Königsleiten können die Langläufer ein besonderes Erlebnis machen: Auf 2.315 Höhenmetern befindet sich nämlich eine 2,5 km lange Höhenlanglaufloipe. Mit der „Dorfbahn Königsleiten“ geht’s hoch hinauf. Die Loipe befindet sich direkt neben der Bergstation. Die Erfahrung in der Höhe zu laufen, fordert die Kondition und bietet dadurch optimale Trainingsbedingungen. In diesem Fall kann man die Loipe natürlich nur zu Bahnöffnungszeiten benützen.

Ist man auf den Geschmack der Höhenluft gekommen, kann man im nah gelegenen Hochkrimml die 12 km lange Höhenlanglaufloipe auf der Gerlosplatte bewältigen. Auch sie ist ein wundervolles Erlebnis für Körper, Geist und Seele. Der Panoramablick auf die umliegende Bergwelt und auf Königsleiten ist grandios.

Untertags. Abends. Vielfalt.
Abwechslungsreiche und wunderschöne Loipen bietet der Nachbarort Gerlos im Tiroler Zillertal. Sie führen in tief verschneite, unberührte Seitentäler, wie die 4 km lange Schönachtal Loipe. Sie beginnt beim Hotel Oberwirt und ist überwiegend auch für Skating präpariert. Die Innertal-Funsingau Loipe führt über 3 km vom Parkplatz nach dem Hotel Oberwirt in die Funsingau. Am Rückweg kann man noch auf die Schönachloipe wechseln. Beliebt sind in Gerlos auch die beiden mittelschweren Höhenloipen Stinkmoosalm-Lackenalm (4 km) und Lackenalm-Issalm (3 km).

Und wer abends bis 21:30 Uhr noch eine Runde Langlaufen gehen möchte, nützt am besten die Rundloipe beim Finkenhof in Wald. In Wald gibt es alternativ (untertags) auch noch eine 7 km lange Ortsloipe.