• hotel koenigsleiten sommer wandern

Auf Wegen und Pfaden wandern

Schon die herrliche Lage auf 1600 Höhenmetern bringt perfekte Wanderbedingungen mit sich. Zahlreiche Wege führen direkt vom Hotel Königsleiten Vital Aktiv weg – zu den pittoresken Gipfeln der Kitzbüheler und Zillertaler Alpen sowie der Hohen Tauern. Letztere sind besonders bei alpin erfahrenen Bergsteigern beliebt. Es handelt sich dabei immerhin um die höchsten Berge Österreichs. Im Kontrast dazu wirken die sanften Grasberge der Kitzbüheler Alpen sanft und harmlos. Sie dürfen aber mit Sicherheit nicht unterschätzt werden. Über das Wetter sollte man sich vor jeder Tour gut informieren. Außerdem ist es wichtig die eigene Kondition gut einschätzen zu können. Der Weg ist erst geschafft, wenn man nach dem Gipfel wieder gut im Tal angekommen ist.

Natürlich haben auch wir, die Gastgeberfamilie, Lieblingswege und –berge, über die wir Sie gerne informieren. Die hiesigen Berg- und Wanderführer kennen die Region wie ihre eigene Westentasche und natürlich zeigen auch sie Ihnen gerne ihre Heimat. Die richtige Ausrüstung und Beratung dazu erhalten Sie in den lokalen Sportgeschäften.

Zur Vorfreude stellen wir Ihnen gerne schon mal die umliegende Gebirgswelt vor. Königsleiten liegt in einem spannenden Dreieck zwischen der Kitzbüheler und Zillertaler Alpen sowie der Hohen Tauern.


Die Kitzbüheler Alpen
Das Almdorf Königsleiten befindet sich gerade noch auf Gebiet der Kitzbüheler Alpen. Der Ochsenkopf (2.469 m) ist der dritthöchste Berg dieser Gebirgsgruppe und direkt von Königsleiten ausgehend zu erwandern. Die beiden höchsten Berge der Kitzbüheler Alpen, Kreuzjoch (2.558 m) und Torhelm (2.494 m) befinden sich auch nicht weit weg von Königsleiten entfernt – könnten also als Tageswanderungen (Autofahrt bis zum jeweiligen Ausgangspunkt) gemacht werden.
Zwei Drittel dieser Gebirgsgruppe liegt im Bundesland Tirol, ein Drittel im Salzburgerland. Die Ost-West-Erstreckung beträgt etwa 80 km, die Breite 25–35 km. Die Kitzbüheler Alpen sind aufgrund ihrer sanften Grasberge international bekannt, da sich zahlreiche Skigebiete in dieser Region befinden, wie die Zillertal Arena, Kitzbühel, Skiwelt-Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn etc.

Die Zillertaler Alpen
Blickt man vom Hotel Königsleiten Vital Alpin gegen Süd-Westen, hat man den östlichsten Teil der Zillertaler Alpen, insbesondere die Reichenspitzgruppe, schön im Visier. Die Reichenspitzgruppe liegt an der Grenze der Bundesländer Tirol und Salzburg, nördlich vom Alpenhauptkamm. Ihre höchste Erhöhung ist die namensgebende Reichenspitze (3.303 m).

Die Hohen Tauern
Direkt anschließend an die Zillertaler Alpen befinden sich die Hohen Tauern. Blickt man also vom Hotel Königsleiten Vital Alpin von rechts (Reichenspitzgruppe) nach links, also gegen Süd-Osten, hat man den nord-westlichsten Teil der Hohen Tauern vor sich. Diese Hochgebirgsregion ist die höchste in Österreich und beherbergt Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 m).